Der Spielbetrieb wurden durch den FVR bis auf weiteres unterbrochen!
                   Der Spielbetrieb wurden durch den FVR bis auf weiteres unterbrochen!

Der Fußballverband Rheinland (FVR) unterbricht bis auf weiteres                     den Spielbetrieb im Senioren und Jugendbereich

Gestern abend um 19:31 Uhr ging die offizielle Mail bei uns im Verein ein, in der der Fußballverband bestätigte das die Gerüchte um die Aussetzung des Spielbetriebes keine Gerüchte sondern jetzt Tatsachen sind. 

"Der Fußballverband Rheinland hat aufgrund der aktuellen Entwicklung der COVID-19-Pandemie nach intensiven Überlegungen entschieden, den kompletten Pflichtspielbetrieb ab Donnerstag, 29. Oktober, zu unterbrechen. Dies betrifft sämtliche Spielklassen und Pokalwettbewerbe der Herren, Frauen, Jugend und des Ü-Fußballs auf Sportplätzen im Freien sowie sämtliche Wettbewerbe in der Halle und gilt bis auf Weiteres. Eine eventuelle Fortsetzung des Spielbetriebs wird mit mindestens zwei Wochen Vorlauf angekündigt – im Vordergrund steht dabei immer eine enge Orientierung an der jeweiligen behördlichen Verfügungslage. Der Fußballverband Rheinland verweist bezüglich Test- bzw. Freundschaftsspielen und Training auf die jeweils gültige behördliche Verfügungslage."

So lautet der offizielle Text der E-Mail und der Mitteilung auf der Homepage des FVR! Leider musste mit diesem Schritt gerechnet werden, da die Zahlen der Coronainfizierten im Westerwaldkreis die letzten Tage sehr stark angestiegen sind.

Ab Montag den 02.11.20 ist dann auch für mindestens 4 Wochen der Trainingsbetrieb unterbrochen, das heißt somit das es schwer werden wird dieses Jahr nochmal useren geliebten Sport auszuüben!

Wir wünschen allen Fans, Freunden, Mitgliedern, und auch Gegnern des SVM das sie Gesund bleiben und wir uns bald wieder auf dem Platz wieder sehen. 

Hier der Link zum FVR über die offizielle Pressemitteilung

                   Westerwaldkreis erlässt Allgemeinverfügung                        Das hat auch Auswirkungen auf den Trainings- und Spielbetrieb       

Da schon seit mehreren Tagen nun auch der Westerwaldkreis mit dem Inzidenzwert über 50 liegt und somit hier die Warnstufe Rot ausgelöst wurde, hat die Taskforce des Westerwaldkreises einige Maßnahmen erlassen die sich auch auf den Spiel- und Trainingsbetrieb Auswirkungen hat, so sind erst einmal bis zum    11. November 2020 nur noch Spiele ohne Zuschauer erlaubt. 

Das gilt auch für alle Trainingseinheiten bei Senioren und Jugenden.

Desweiteren darf auch zur Zeit kein Kinderturnen mehr stattfinden, da durch die VG Selters erst einmal die Hallen der Gemeinden bis auf weiteres geschlossen wurden.

Wir bitten alle Gastvereine, Fans des SVM und auch die Eltern unserer Jugendspieler sich entsprechend an die Vorgaben des Kreises zu halten. 

Hier der Link zur aktuellen Verfügung des Westerwaldkreises

           Seniorenkader I. und II. Manschaft Saison 2020/2021

                                 Kader B-Jugend Saison 2020/2021

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Marienrachdorf 1921 e.V.